Über die Reise

Ein Angel-Ausflug in die Wildnis.

8 Tage,
7 Übernachtungen,
Für 1 bis 4 Personen. Eine grössere Gruppe muss aufgeteilt werden.

Eine Angelreise mit einem erfahrenen Fisch-Guide in den Seen, Bächen und Flüssen der Halbinsel Melrakkaslétta (“Fuchsebene”) und der Halbinsel Langanes im Nordosten Islands.
Übernachtungen in einem gepflegten Hotel und im Apartment eines Gasthofs,und eine Nacht gibt es in einer Mongolischen Yourt in der einsamen Landschaft der Melrakkaslétta.

Drei- und zwei-gängige Abendessen, Frühstück und Mittagsimbiss mit warmen Getränken; Suppen, Kaffee oder Tee.
Es gibt die Möglichkeit, die Tour individuell nach Ihren Wünschen zu verlängern oder Touren in andere Gebiete in der Nähe zu organisieren. Wenn sie Lachsfischen dazufügen wollen können wir Tag oder Tage in Mýrarkvísl in der Nähe von Húsavík bestellen oder in Lacshfluss Deildará auf der Melrakkaslétta.
Gerne bestellen wir für Sie ein Hotel oder Gasthaus in Reykjavik.

Leistungen:

  • Inlandsflug Reykjavík – Húsavík – Reykjavík. (Wenn Sie in eigenem Fahzeug anreisen möchten kann man die Flüge weglassen).
  • 4 Übernachtungen in Hotels, 2 Übernachtungen im Apartment eines Gasthofs, 1 Übernachtung auf einem Lagerbett in einer mongolischen Jurte (bzw. in Privatzelt)
  • 7 x zweigängiges Abendessen.
  • 7 x Frühstück und 8 x Mittagsimbiss mit warmen Getränken; Suppen, Kaffee oder Tee.
  • Transfer und Gepäcktransport nach Reisebeschreibung in 4×4 Auto.
  • Englisch- und Holländisch-sprachiger Angelguide mit Deutschkenntnissen.
  • Angellizenz laut Reisebeschreibung

Termin:
25.07.18. – 01.08.2018

Preis pro Person in Einzelzimmer:
4 Personen in einer Gruppe: € 2.830,-
3 persons in einer Gruppe: € 3.110,-
2 Personen zusammen: € 3.660,-
Eine Person: € 5.325,-

Wenn Leute ein Doppelzimmer teilen möchten wird der Preis niedriger.
Bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt.